Nachhaltige Hochschule

Nachhaltiges Denken und Handeln in das Bewusstsein der Menschen zu bringen und dauerhaft zu verankern, bildet eine der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft. An der DHBW wird Nachhaltigkeit als hochschulweite Gemeinschaftsaufgabe verstanden. In Projekten und Initiativen zur Nachhaltigkeit arbeiten Professor*innen, Mitarbeitende und Studierende interdisziplinär und über Studienbereiche hinweg zusammen. In den Gremien wird kontinuierlich an der Umsetzung dieser Nachhaltigkeitsstrategie gearbeitet, so dass sowohl nachhaltige Entwicklungen innerhalb der DHBW gesichert als auch Veränderungsimpulse in die Gesellschaft gegeben werden können. Die DHBW integriert die Strategie einer nachhaltigen Entwicklung in sämtliche Bereiche der Lehre, Forschung und Transferprojekte sowie der Infrastruktur.

Um die zahlreichen Ideen und Initiativen der Mitglieder und Angehörigen der DHBW Lörrach zur Nachhaltigkeit zu verstetigen, werden derzeit Arbeitskreise "Green Office" (GO) an allen Studienakademien aufgebaut. Sie sollen die Nachhaltigkeitsaktivitäten unterstützen und eine Plattform für interdisziplinäre Vernetzungstreffen bieten.

Mitwirkung

Durch bewusstes Verhalten tragen wir dazu bei, dass Nachhaltigkeit an der DHBW etabliert wird und langfristig die nachhaltige Entwicklung im gelebten Hochschulalltag zum Vorschein kommt. Um diese Entwicklung voran zu treiben, freuen wir uns über die Mitwirkung von Studierenden, Dozierenden und Mitarbeiter*innen unserer Hochschule. Zu den möglichen internen und externen Themenfeldern und Kooperationen zählen beispielsweise:

  • Aufbau eines Green Office am Standort Lörrach
  • Umsetzung von Nachhaltigkeitsprojekten innerhalb der dualen Lehre und kooperativen Forschung
  • Mitwirkung in lokalen und regionalen Gremien und Verbänden
  • Beratung Dualer Partner
  • Teilnahme an Nachhaltigkeits-Plattformen für Mitarbeiter*innen und Studierende

Die Möglichkeit zur Mitwirkung im lokalen Arbeitskreis Nachhaltigkeit ist mittels einer gewählten bzw. bestellten Mitgliedschaft durch örtliche Gremien gegeben. Zudem ist geplant, in den kommenden Wochen eine Stelle für eine wissenschaftliche Hilfskraft auszuschreiben (siehe Bewerbungen & Stellenangebote). Das Green Office wird über Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit Praxispartnern, Umweltverbänden, Studierendenvertretungen, Kommunen etc. informieren. Für Fragen und Anregungen können Sie sich gerne an uns wenden.

Ansprechperson

Anschrift
Marie-Curie-Straße 4
79539 Lörrach
Raum K111