Dr. Arndt Michael: Forciert der Krieg in der Ukraine eine neue Achsenbildung Russland – Indien – China? Welche Gefahren erwachsen daraus?

8. Februar // 18:00 Uhr // online // Studium Generale

Zum Inhalt:

Seit Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine am 24.2.2022 – dem Beginn einer „Zeitenwende“ laut Bundeskanzler Olaf Scholz – hat in der Welt eine neue Blockbildung stattgefunden. Sehr deutlich wurde diese im Rahmen von Abstimmungen in den Vereinten Nationen, bei denen es bei Resolutionen gegen den Krieg sowohl Zustimmungen, Enthaltungen als auch Ablehnungen gab. Viel Aufmerksamkeit fand dabei vor allem das Abstimmungsverhalten Chinas und Indiens, das viele Experten überraschte.  Dieser Vortrag wird sich ausführlich sowohl mit den offiziellen Positionen als auch dem tatsächlichen Verhalten der beiden asiatischen Supermächten gegenüber Russland auseinandersetzen. Außerdem stehen die geopolitischen und sozioökonomischen Folgen des Ukrainekriegs für beide Staaten im Fokus des Vortrags.“

Zur Person:

Arndt Michael, ass. jur. ist Volljurist und promovierter Politikwissenschaftler und arbeitet an der Universität Freiburg. Er hat u.a. in Indien studiert und promoviert und ist ausgewiesener Experte für indische Innen- und Außenpolitik und Wirtschaft Südasiens. Seit mehr als zwanzig Jahren forscht und veröffentlicht er regelmäßig zu verschiedenen Facetten indischer Politik und hält weltweit Vorträge und gibt Interviews im Radio, unter anderem am Mittal Institute der Harvard University, dem Institute of South Asian Studies der National University of Singapore oder der Asian Security Conference in Neu-Delhi. Für sein bei Palgrave Macmillan veröffentlichtes Buch „India’s Foreign Policy and Regional Multilateralism“ erhielt er drei Buchpreise. 

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung am Mittwoch, den 08. Februar 2023, 18.00 Uhr der DHBW Lörrach ist für alle Interessierten frei. Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zu dem Online-Vortrag. Leiten Sie diese Einladung gerne weiter an Freundinnen und Freunde und Bekannte.

Zur Anmeldung