Lörracher Logistik Dialog zum Thema „Fachkräftemangel als Wachstumsbremse – Umgang mit diesen Herausforderungen“

18. November // 15:00 Uhr // DHBW Lörrach // für Fachpublikum

Der Studiengang BWL-Spedition, Transport & Logistik an der DHBW Lörrach lädt zum nächsten Logistik Dialog ein:

Im Logistikumfeld fehlen Fachkräfte in immensem Maß. Der Fachkräftemangel kann sich zu einer Wachstumsbremse entwickeln, so die Einschätzung von Expert*innen. Und eine Verbesserung der angespannten Lage sei kaum zu erwarten. Ebenso tragen Umstände, wie der Handelsstreit USA/China, Brexit, Corona-Auswirkungen und Ukrainekrise, zum Personalmissstand bei. Potentielle Mitarbeitende kehren sogar der Logistikbranche den Rücken. Zudem sind die Logistikunternehmen selbst mit Forderungen nach Gehalt und Arbeitsbedingungen am wirtschaftlichen Limit. Gerade für den Standort Deutschland bedeutet ein Fachkräftemangel erhebliche Nachteile im internationalen Vergleich.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Impulsvorträge und Diskussionen zu Arbeitsmarktbetrachtungen, Anforderungen an die Quantität und Qualität des Personals, Rekrutierung sowie innovative Lösungsansätze zur Personalentwicklung. Beteiligte Expert*innen aus der Wirtschaft bieten dabei Informationen aus erster Hand. Als Redner*innen sind Herr Dr. Jung (MdL), Herr Prof. Dr. Marx (Hauptgeschäftsführer IHK Hochrhein), Herr Stefan Böhler (Geschäftsführer Flexport Deutschland), Herr Thomas de Roy (Leiter Duvenbeck Academy) und Frau Franziska Briem (Briem Speditions-GmbH) eingeladen.

Nutzen Sie die Möglichkeit und kommen Sie mit uns in den Dialog!
Neben vielen Studierenden und ehemaligen Studierenden werden Sie Gelegenheit zum Austausch zu diesem wichtigen Thema haben. Im Anschluss ist ein Apéro geplant.

Zur Anmeldung
 

  • Termin: Freitag, 18. November 2022
  • Uhrzeit: 15:00 - 17:00 Uhr mit anschließendem Apéro
  • Ort: Georg H. Endress Auditorium (DHBW Lörrach, Hangstraße 46-50)
  • Zielgruppe: Interessiertes Fachpublikum, Studierende, Alumni