Studium Generale: Christian Bernhardt über „Raus aus dem Fachkräftemangel – Wie Sie offene Stellen erfolgreich besetzen und ihre Mitarbeitenden im Unternehmen halten“

19. Oktober 2022 // 18:00 Uhr // Auditorium DHBW Lörrach // Von Jahr zu Jahr wird es schwieriger, gute Mitarbeitende zu gewinnen, gleichzeitig kündigen immer mehr. Was können Unternehmen tun, um diese Entwicklung erfolgreich abzuwenden und auch zukünftig konkurrenzfähig zu bleiben?

Darum geht es:

Züge und Flüge fallen aus, Termine werden gestrichen, Restaurants schließen früher, Anfragen für Aufträge werden abgelehnt oder nur mit langen Wartezeiten angenommen: Die größte Gefahr für die deutsche Wirtschaft sind nicht die Folgen der Corona-Pandemie, sondern der Fachkräftemangel. Dieser zieht sich mittlerweile quer durch alle Branchen und Regionen: Auf ausgeschriebene Stellen erfolgen immer weniger Bewerbungen, passende Kandidat*innen sind nach dem ersten Gespräch wie vom Erdboden verschluckt. Die bestehende Belegschaft ist überlastet und unzufrieden, steigende Kündigungen verschärfen die Situation.

Aber das muss nicht sein: Auch in Zeiten des War for Talents gibt es Betriebe, die ihre Stellen erfolgreich besetzen und deren Mitarbeitende ihnen loyal verbunden bleiben. Was können Unternehmen tun, um im Wettbewerb erfolgreich neues Personal zu gewinnen und die bestehende Belegschaft zu halten?

Der Vortrag zeigt, wie erfolgreiche Personalgewinnung in der aktuellen Situation gelingt und wie es gelingt, die immer anspruchsvoller werdenden Mitarbeiter*innen erfolgreich zu binden.

Zur Person:

Christian Bernhardt ist Dozent, Autor, Berater und Speaker für den Fachkräftemangel. Sein Fachbuch zur nonverbalen Kommunikation im Recruiting erreichte 2019 die Amazon Bestsellerliste und wurde 2022 ins Englische übersetzt. Sein neues Buch zur Wertschätzenden Führung erscheint im September 2022. Er berät Unternehmen zum Fachkräftemangel und hält Vorträge und Trainings in Deutschland und der Schweiz. Mehr unter www.bernhardt-trainings.com.

Zur Anmeldung