Vortrag: Schnuppertage und Arbeitsproben als Diagnostik-Tools

virtuelle Themenreihe des Diagnostik-Beratungs-Centers // Zielgruppe: Duale Partner // 10. Mai von 11 – 12 Uhr

Mit der Themenreihe "Professionelle erfolgreiche Auswahl und Begleitung dual Studierender" erweitert das Diagnostik-Beratungs-Center der DHBW Lörrach seine Beratungsleistungen für duale Partnerunternehmen. Schwerpunkte der zunächst bis Juli 2021 geplanten Vorträge bilden die Themen "Professionelle Personalauswahl – eTesting und strukturierter Interviewleitfaden", "Assessment-Center als Rekrutierungsinstrument" sowie "Schnuppertage und Arbeitsproben als Diagnostik-Tools". Die Teilnahme ist kostenfrei.

Vortrag: Schnuppertage und Arbeitsproben als Diagnostik-Tools

Zielgruppe: Duale Partnerunternehmen
(insbesondere Personen, die Personal- und Personalentwicklungsentscheidungen verantworten)
Referent: Lukas Latuska, M.A.
Termin:  Montag, 10. Mai 2021 // 11 bis 12 Uhr
(Sollten Sie an diesem Termin nicht können: Der Vortrag wird am Montag, 5. Juli 2021 wiederholt.)
Ort:  virtuell
(Der Link wird Ihnen zwei Werktage vor der Veranstaltung zugesendet; es ist keine Installation erforderlich.)
Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen

Zur Anmeldung


Praktische Einblicke in die Unternehmenskultur und die künftigen Tätigkeiten sind wichtige Faktoren, um die beidseitige Passung zwischen Bewerber*in und Unternehmen für das duale Studium festzustellen. Zu diesem Zweck wurden gemeinsam mit Partnerunternehmen der DHBW Lörrach und auf Basis der Erkenntnisse der wissenschaftlichen Eignungsdiagnostik zwei Leitfäden für Personalentscheider*innen entwickelt. Die Leitfäden führen kompakt und praxisnah durch die Entwicklung und Anwendung von Schnuppertagen und Arbeitsproben im Unternehmen. Schwerpunkte bilden die konkrete Umsetzung sowie praxisnahe Impulse. Im Rahmen des Vortrags werden die Entwicklungsschritte und die inhaltlichen Kernaspekte der Leitfäden vorgestellt. Weiterhin betrachten wir die praktische Anwendung für Ihre Auswahl im Unternehmen. Anschließend können wir bei Interesse eine gemeinsame, individuelle und kostenfreie Beratung vereinbaren.