Freiburger Mittelstandskongress 2021

20. Oktober // 9:00 - 16:45 Uhr // für interessierte Unternehmen und Duale Partner

Am 20. Oktober 2021 findet der Freiburger Mittelstandskongress 2021 im Konzerthaus Freiburg statt. Als Partner des Kongresses wird die DHBW Lörrach im Rahmen der Ausstellung mit einem Stand vertreten sein, an dem Sie sich mit Professoren zu den Kongressthemen austauschen und mehr über das Studienangebot erfahren können.

Pandemiebedingt musste der Kongress im letzten Jahr ausfallen und auf dieses Jahr verschoben werden. Inhaltlich wird auf die geplanten Themen des letzten Jahres zurückgegriffen. 

Eröffnet wird der Kongress mit einem Vortrag von Verena Pausder, Unternehmerin und Autorin, zu Ihrem Buch Das neue Land". Es folgen weitere Vorträge zu spannenden Themen wie Innovationsfähigkeit der deutschen Unternehmenslandschaft, B2B-Marketing, Werte im Wandel oder Work is Life.

Das Podiumsgespräch steht unter dem Titel  Was uns morgen wichtig ist“. Diskutieren werden Kerstin Andreae (Vorsitzende des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin), Dr. Oliver Ehrentraut (Chefvolkswirt und Direktor der Prognos AG Freiburg), Simon Hage (Redakteur im Wirtschaftsressort des SPIEGEL, Hamburg) und Ingrid Hofmann (Geschäftsführende Alleingesellschafterin der I.K. Hofmann GmbH, Nürnberg).

Den Abschlussvortrag zum Thema Blick ins Gehirn: Was Kunden heute und morgen wirklich wollen." wird Dr. Hans-Georg Häusel halten.

Hier gelangen Sie zur gesamten Programmübersicht sowie zur Anmeldung

Termin: 20.10.2021
Uhrzeit: Einlass ab 08:00 Uhr / Beginn 09:00 Uhr / Ende 16:45 Uhr
Ort: Konzerthaus Freiburg