Vorteile für Unternehmen

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg arbeitet mit rund 9.000 renommierten Unternehmen und sozialen Einrichtungen aus ganz Deutschland, den so genannten Dualen Partnern, zusammen. Am Standort Lörrach sind es über 750 Partnerunternehmen. Wir bieten nicht nur unseren Studierenden mit dem dualen Studienkonzept exzellente Perspektiven, sondern entwickeln gemeinsam mit unseren Partnern passgenaue Berufsbilder für die Herausforderungen und Märkte der Zukunft. Wir laden Sie ein, an diesem Prozess mitzuwirken.

 



Starke Partnerschaft

Als Dualer Partner sind Sie Teil der Hochschule und wirken an deren Weiterentwicklung mit. Theorie-phasen an der Hochschule und Praxisphasen im Unternehmen greifen zielgerichtet ineinander.

Wissenstransfer am Puls der Zeit

Bringen Sie eigene unternehmerische Fragestellungen in die Lehre ein und profitieren Sie von neuen Studiengängen am Puls der Zeit.

Talente von morgen sichern

Bilden Sie Ihre Fachkräfte der Zukunft selbst aus und besetzen Sie die Studienplätze mit Bewerber*innen, die Ihre spezifischen Anforderungen erfüllen. Unser Diagnostic-Beratungs-Center unterstützt Sie gern dabei.

Personalentwicklung von Anfang an

In den Praxisphasen lernen Sie die Fähigkeiten Ihrer Studierenden kennen und können sie von vornherein im Unternehmen entwickeln.

Hohe Employability

Nach erfolgreichem Studienabschluss können Studierenden als Mitarbeitende ohne weitere Einarbeitungen bei Ihnen durchstarten.

Interkulturelle Kompetenz

Mit einem Aufenthalt an einer unserer über 40 Partnerhochschulen weltweit und durch spezifische Studieninhalte erlangen Ihre Studierenden einschlägige interkulturelle und sprachliche Fähigkeiten.

Vorsprung durch Forschung

Realisieren Sie gemeinsam mit unseren Wissenschaftler*innen anwendungsorientierte Forschungsprojekte zur Lösung Ihrer unternehmerischen und zukunftsweisenden Herausforderungen.

Sinnvoll in Bildung investieren

Ihre Ausgaben für Gehalt und Betreuung Ihrer Studierenden sind eine sinnvolle Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens. Es werden keine Studiengebühren erhoben.