Studieninhalte & Profil

Der neue Studiengang wird bundesweit die erste duale Architekturausbildung sein. Er wird in enger Zusammenarbeit mit Architektenkammern und -verbänden entwickelt, die den Bedarf an Architektur-Fachkräften in der Region zum Ausdruck bringen und die Etablierung des neuen Studienangebotes umfassend unterstützen. Der neue Studiengang knüpft bewusst an die Holzbautradition im Schwarzwald an, ebenso stützt er sich auf die Vielzahl an bereits vorhandenen Holzbauunternehmen oder Architekturbüros in der Region, die mit Holzbau beschäftigt sind.

Schwerpunkte des Studiums

Das Studienkonzept sieht  vor, Grundlagen der Gestaltung und Technik eines konventionellen Architekturstudiums zu vermitteln. Darüber hinaus sollen spezifische Studienschwerpunkte gesetzt werden, die in die Region passen, Neuigkeitswert und Alleinstellungsmerkmal haben. Der Fokus liegt auf den beiden großen Überschriften Umwelt / Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Umwelt / Nachhaltigkeit
Es wird ein Schwerpunkt auf der für die Region spezifischen Holzbauweise gelegt. Außerdem geht es um Langlebigkeit durch qualitativ und gestalterisch hochanspruchsvolles Bauen.  Recycling oder Re-use spielen ebenso eine Rolle , wenn Gebäude flexibel umgenutzt oder abgerissen und ihr Material wiederverwertet werden sollen.

Digitalisierung
Der Blickwinkel soll auf die Bedarfe und die technische Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen der Branche gelegt werden und betrifft etwa die Digitalisierung der Produktion von Halbfertigbauteilen aus Holz, CAD-Zeichenprogrammen oder 3D-Druck in der Architektur.

Abschluss

Das duale Studium Architektur schließt mit dem Bachelor of Science ab. Aufgesattelt werden kann ein Master-Studium.

Planungsstand

Derzeit laufen an der DHBW die internen Akkreditierungsprozesse. Parall dazu werden Modulbeschreibungen und  Studienpläne erarbeitet. Geplant ist der Start des Studienganges im Zeithorizont 2022 / 2023.

Hinterlassen Sie über die Registrierung gern Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie zu weiteren Planungen auf dem Laufenden halten können.